Um eine gleichmäßig hohe Qualität der medizinischen Leistungen und einen
guten organisatorischen Ablauf zu gewährleisten, haben wir seit 2002 ein Qualitätsmanagementsystem etabliert, das 2003 nach ISO 9001:2000 zertifiziert wurde und 2009 und 2012 nach ISO 9001:2008 rezertifiziert wurde.

Zur Zeit wird eine zusätzliche Zertifizierung nach QEP® etabliert.

  • Hohe Diagnosesicherheit durch Medizintechnik auf höchstem Niveau
  • Dokumentation der Befunde mit Bild und Befund
  • Standardisierte Untersuchungen mit vergleichbaren Ergebnissen
  • Ausführlicher Bericht mit dezidierter Befundbeurteilung und Therapieempfehlung
  • Laufende Weiterbildung der Ärzte und Medizinischen Fachangestellten im Rahmen von Qualitätszirkeln, Kongressen und anderen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Strenge Hygienevorschriften
  • Kurze Wartezeiten durch Terminplanung
  • Einhaltung des Datenschutzes
  • Risikomanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt, weiteren Fachärzten und Kliniken